• Startseite
  • Norderstedt, 17.01.2019 Wenn der Mond das Double schafft

Wenn der Mond das Double schafft

Winterhimmel 2019

Norderstedt, 17.01.2019 - Am frühen Morgen des 21. Januar 2019 wird zwischen 04:10 Uhr und 08:17 Uhr am Winterhimmel eine totale Mondfinsternis mit Blutmond zu beobachten sein. Der Höhepunkt ist ca. um 06:12 Uhr, dann taucht der Mond in seine maximale Verfinsterung ein. Dieses astronomische Ereignis kommt zustande, wenn der Vollmond den Schatten der Erde durchquert. Der blutrote Teint des Mondes entsteht durch die Kernschattenfinsternis, das fehlende Sonnenlicht trifft geschwächt auf den Mond und erzeugt nur noch rotes Licht. Damit gelingt dem Mond zum Jahresanfang ein Double, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Besonders gut kann man den Supermond außerhalb von Städten sehen. Auf dem Land herrscht weniger Lichtsmog, der Himmel ist dunkler. Vor allem für Fotografen ist dieses Ereignis von Bedeutung. Ein Stativ und ein Astroklar Nachtlichtfilter helfen dabei, von dem Supermond ein Starfoto zu schießen. 


Der Fotoausrüster Rollei bietet entsprechende Produkte und weitere Informationen unter 
https://www.rollei.de/blog/blutmond/  

  • cart icon

    Offizieller Rollei Shop

  • Gratis-Standardversand innerhalb von Deutschland

  • Gratis-Rücksendung

  • Sicher einkaufen

Service-hotline: +49(0)40 270 750 270

Trusted Shops certified